Tipps für die proaktive Wartung von Websites

Regelmäßige Wartung von Websites ist einer der Schlüssel zum Erfolg für jede Website. Die regelmäßige Pflege kann sich positiv auf das Suchmaschinenranking auswirken, außerdem werden Kunden angesprochen und der Umsatz durch erhöhte Aufmerksamkeit gesteigert. Auch die Sicherheit wird verbessert, zudem sorgen Sie dafür, dass Ihre Seite jederzeit verfügbar ist.

Hier sind einige Tipps für die Wartung von Websites, die Sie beachten sollten:

Wenn Sie Blogger sind:

  • Überprüfen Sie, ob es Fehler bei den Links gibt

  • Achten Sie darauf, dass Ihre Metadaten korrekt sind

  • Verifizieren Sie Blog-Tags

  • Fügen Sie regelmäßig neue Inhalte hinzu; neue Inhalte wirken sich positiv auf die Bewertung durch Suchmaschinen aus (Google mag Updates!)

Wenn Sie Fotograf sind:

  • Aktualisieren Sie Bilder; entfernen Sie Bilder, die keine oder wenig Besucher anlocken

  • Optimieren Sie Bilder: Reduzieren Sie die Ladezeit der Seite durch das Komprimieren der Größe von Bildern

  • Sorgen Sie dafür, dass alle Bilder Alt-Tags haben

Wenn Sie einen Onlineshop betreiben:

  • Überwachen Sie Kommentare; löschen Sie negative Rückmeldungen und vermeiden Sie Spam

  • Sorgen Sie für korrekte Daten und Preise

  • Bieten Sie jahreszeitliche Angebote

  • Bieten Sie spezielle Angebote oder Gutscheine an

  • Fügen Sie aktuelle Fotos zu Ihrem Shop hinzu

Wenn Sie eine Website betreiben:

  • Aktualisieren Sie Ihre Inhalte regelmäßig, inklusive neuer Bilder

  • Aktualisieren Sie Backups auf externen Laufwerken regelmäßig (oder entscheiden Sie sich für HostPapa Automateisches Website-Backup)

  • Halten Sie Ihre Skripte aktuell (Hinweis: Hier erfahren Sie mehr über das Aktualisieren von Skripten)

  • Überprüfen Sie, ob alle Formulare funktionieren, inklusive der Formulare für Kontaktaufnahme und Kommentare

  • Überprüfen Sie die Seite mit Blick auf nicht funktionierende Links, Java Script- und 404-Fehler

  • Sorgen Sie dafür, dass Sie SEO-Methoden nutzen, inklusive Meta-Inhalten und Alt-Tags

  • Testen Sie alle Änderungen auf verschiedenen Browsern, um für Kompatibilität zu sorgen

  • Testen Sie den Zugriff mit verschiedenen mobilen Geräten

Vergessen Sie nicht, alle Kontakt- und Rechnungsdaten bei Ihrem Webhosting-Anbieter aktuell zu halten! Sorgen Sie für regelmäßige Wartungen der Website, damit Sie eine schnellere und nutzerfreundlichere Seite anbieten können.

This article is also available in: Englisch Französisch Spanisch

Was this article helpful?

[was-this-helpful]

Related Articles