Wie Sie Webseiten-Dateien mit Dreamweaver FTP hochladen

Es gibt zwei Dinge, die Sie zum Hochladen Ihrer Dateien mit Dreamweaver erledigen müssen.

  1. Einrichtung der Remote Connection-Daten
    Bei diesem Punkt gehen wir davon aus, dass Sie bereits den Wizard für eine “Neue Seite” abgeschlossen haben und nur die Daten für den Transfer von Dateien zu Ihrem HostPapa-Konto hinzufügen müssen.

    1. Klicken Sie “Seite” in der Menüleiste und wählen Sie “Seiten verwalten” aus der LIste. Ein Pop-up-Fenster erscheint.

    2. Wählen Sie Ihre Seite aus der Liste und klicken Sie auf den Button “Bearbeiten”.

    3. Klicken Sie auf den Tab “Fortgeschritten”.

    4. In der Spalte “Kategorie” links klicken Sie auf “Remote Info”.

    5. Fügen Sie Ihre Verbindungseinstellungen hinzu:

    6. Zugang:  Wählen Sie “FTP” aus der Liste. Der Rest des Formulars wird automatisch aktualisiert und enthält dann die unten aufgeführten Felder.

    7. FTP-Host: Geben Sie Ihren Domainnamen ohne “www.” ein.

    8. Host-Verzeichnis:  /public_html/

    9. Login:  Ihr aktueller Nutzername für das cPanel (dies ist auch Ihr FTP-Nutzername)

    10. Passwort:  Ihr aktuelles Passwort für das cPanel (dies ist auch Ihr FTP-Passwort)

    11. Weitere Einstellungen sollten Sie nicht ändern müssen.

    12. Klicken Sie auf den Button “Test” neben dem Feld “Login”. Dadurch werden Ihre FTP-Einstellungen getestet, indem eine kurze Verbindung mit dem Server aufgebaut wird.

    13. Klicken Sie auf den Button “OK”. Das Fenster schließt sich.

    14. Klicken Sie auf den Button “Fertig” in der Nähe des Pop-up-Fensters für die Seitenverwaltung.

  2. Verbinden und Hochladen
    Sobald Sie mit dem Design Ihrer Seite fertig sind, können Sie diese direkt aus Dreamweaver hochladen.

    1. Vergrößern Sie die Seitenleiste “Dateien” rechts.

    2. Klicken Sie auf das Icon “Verbinden mit Remote Host” (das Icon, auf dem zwei elektrische Stecker zu sehen sind). Wenn Sie sich verbinden, ändert sich das Icon und zeigt die beiden Stecker verbunden.

    3. Ändern Sie die Option “Lokale Ansicht” in der Dropdown-Liste auf “Ansicht entfernen”. Die Dateianzeige unter den Dateikontrollen sollte sich sofort ändern und die Inhalte des Ordners /public_html folder in Ihrem HostPapa-Konto zeigen.

    4. Klicken Sie auf das Icon “Datei(en) platzieren” (das blaue Icon, das nach oben zeigt). Dreaweaver lädt dann all Ihre Dateien auf den Server hoch.

    5. Wenn Sie eine Nachricht erhalten, in der Sie gefragt werden, ob Sie abhängige Dateien hochladen wollen, klicken Sie auf “Ja”.

    6. Wenn das Hochladen der Dateien abgeschlossen ist, klicken Sie auf das Icon “Verbindung mit Remote Host trennen” (das Icon, auf dem die beiden verbundenen Stecker zu sehen sind). Wenn Sie die Verbindung getrennt haben, ändert sich das Icon und zeigt wieder zwei getrennte Stecker.

Jetzt sollten Sie Ihre Seite online betrachten können! Wenn das nicht der Fall ist, müssen Sie eventuell den Aktualisieren-Button in Ihrem Browser anklicken – manchmal überprüft der Browser nicht, ob es Änderungen auf der Seite gegeben hat und zeigt deshalb noch alte Informationen an.

This article is also available in: Englisch Französisch Spanisch

Was this article helpful?

  • Was this article helpful ?

  • yes   no

Related Articles